20 Fragen an Ailinja Firunkis

Nach unten

20 Fragen an Ailinja Firunkis

Beitrag  Answin am 14.12.12 23:09

1. Wie sieht ihre Heldin aus?
Sie ist knapp 2 Schritt hoch hat zwei leicht schief stehenden, goldgesprenkelte Augen, dunkelblonde Haare die zwei spitze Ohren verdecken sollen und eine eher blasse geschmeidige Haut. Sie hat einen Ausdauer erprobten Körper der doch fließende Formen aufweist.
Ihre Kleidung besteht aus einer moosgrünen Bluse, darüber eine lederne Weste. Die Beine werden von einer praktischen Hose bedeckt die ein paar Taschen an den Oberschenkeln aufweist. Den Abschluss am unteren Ende bildet ein Paar wetterfeste Stiefel, über ihren übliche Kleidung trägt sie einen Regenmantel mit mehreren Flicken, man könnte meinen dass seine Ursprungsfarbe grau sein könnte.

2. Wie wirkt ihre Heldin auf einem Fremden?
Fremden zeigt sie sich nicht wirklich offen gegenüber, auch weil sie ab und zu Gespräche mit sich selber ohne ihren Falken zu führen scheint. Ihr Jagdmesser, Hüftköcher sowie ein Elfenbogen und ein Speer schließen auf eine Jägerin. Sie ist immer darauf bedacht ihre Umgebung zu beobachten.

3. Wie ist ihre Heldin aufgewachsen?
Als Kind wurde sie von ihrem Vater erzogen. Sie kann sich nur entfernt an Ihre Mutter erinnern und hat auch wage Erinnerungen an einen Besucher der öfters in ihrer Kindheit da war. Leider weiß sie sehr wenig über ihre Mutter und diesen Besucher.
Ihr Vater erzog sie in der Wildnis und bildete sie nach und nach auch zur einer Jägerin aus. Einige reisen in das Lande Nostria waren für sie lange aber dennoch auch lustige Reisen zu den Beiden Verwandten von denen sie jetzt noch weiß.

4. Hat ihre Heldin noch eine enge Bindung zu einem Menschen aus ihrer Jugend?
Seine Verwandten in Nostria sind ihr als einzige geblieben und so sucht sie auch nach ihrer Mutter und diesem Teil ihrer Familie.

5. Warum ist ihre Heldin Abenteurerin geworden?
Sie stand am Fluss vor einem großen Schiff. Ihre Verpflichtungen als Wildhüterin wurden in ihrer Gegend nicht wirklich ernst genommen. Dennoch hatte sie alles Mögliche getan um Wilderei zu verhindern. Letztendlich mochte sie die Umgebung um ihr Dorf nicht wirklich, so entschloss sie sich an Bord des Schiffes anzuheuern und zu schauen wohin es sie bringt.

6. Wo ist ihre Heldin schon gewesen?
Als Kind war sie öfters in Nostria. Vom Norden des Mitterreich am großen See ist sie auf einem Schiff zur Insel Maraskan gesegelt, hat die Tulamidenlande gesehen und ist dann in
Al-Anfa von Bord gegangen.

7. Ist ihre Heldin sehr Götterfürchtig?
Der Gott des Winters und der Jagd Firun war bisher ihr nächster Gott. Sie glaubt an seine Taten und an seine Macht. Durch eine Vision in ihren Träumen glaubt sie auf eine Reise gehen zu müssen und sie respektiert diesen Willen.

8. Wie steht ihre Heldin zur Zauberei?
Zauberei existiert und kann so einiges bewirken. Sie spürt irgendwie eine Art Affinität zur Zauberei die sie sich nicht erklären kann.

9. Für wen oder was würde ihre Heldin ihr Leben Riskieren?
Sollte er seine Mutter und seine Elfische Sippe finden würde sie dafür ihr Leben riskieren. Mit Liebe hat sie bisher noch nicht viel zu tun und sie kann daher auch nicht einschätzen wie sie reagieren würde sollte ihr Liebster in Gefahr geraten.

10. Was ist der größte Wunsch ihrer Heldin?
Die Größten Wünsche sind die Wiederfindung ihrer Sippe und die Anerkennung für ihre Taten.

11. Was fürchtet ihre Heldin mehr als alles andere auf der Welt?
Dass ihre Familie nicht mehr existiert oder sie nichts tun kann um ihr zu helfen.

12. Wie sieht es mit ihrer Moral und ihrer Gesetzestreue aus?
Die Gesetze des Mittelreiches werden von ihr befolgt und ohne zu fragen anerkannt. Auch weil sie nicht mit den Bütteln und Praioten in ihrem Dorf zutun haben wollte.

13. Ist Sie Fremden gegenüber aufgeschlossen?
Nicht im ersten Moment. Sie hat einige Mädchen gesehen denen auf Grund ihren Aussehen schlimme Dinge widerfahren sind. doch sie verlegt schnell ihr Misstrauen und ihre Angst hat aber dennoch eine gewisse Vorsicht in Gegenwart von Menschen.

14. Welcher Stellenwert hat Leben für Sie?
Das Leben ist ein Geschenk. Sie versucht jedes lebende Wesen mit gleichem Respekt zu behandeln. Sie sieht dabei Pflanzen aber eher als eine Art der Natur die gepflegt werden kann aber auch für sich selbst sorgt. Generell findet sie die Geschöpfe der Natur als etwas das es zu schützen gilt. Auch wenn sie sich da auf ein reduziertes Eingreifen reduziert.

15. Wie steht ihre Heldin zu Tieren?
Ihr Jagdfalke hat ihr doch schon einige Dienste erwiesen und sie ist auch froh ihn zu haben. Doch sie ist auch mit der Tatsache bewusst das er eines Tages gehen muss. Sonst versucht sie auch Tiere soweit es geht am Leben zu erhalten, zu bewundern und zu schützen.

16. Hat ihre Heldin einen Sinn für Schönheit?
Sie hat einen gewissen Sinn für Schönheit, was Proportionen und Züge an ihrem Gegenüber angeht. Dennoch hat sie nie liebenswertes Verhalten erlebt. Niemand der wirklich liebenswert zu ihr gewesen ist außer ihrem Vater.

17. Was isst und trinkt sie am liebsten?
Starkes Bier und Schnaps meidet sie, da sie es nicht so gut verträgt. Wenn möglich ist sie lieber etwas Frisches und Selbstgemachtes, anstatt das von anderen.


18. Wie sieht es mit der Liebe aus?
Sie ist der Liebe bisher aus dem Weg gegangen. Sie hat nicht wirkliches schönes Verhalten der Männer in Gegenwart schöner Frauen gesehen. Dennoch ist ihr in letzter Zeit die Frage gekommen wie das so ist.

19. Gibt es ein Dunkles Geheimnis aus seiner Vergangenheit?
Nein sie hat keine düstere Vergangenheit die sie anderen verheimlichen möchte

20. Welche Charakterzüge bestimmen sie?
Sie ist doch ab und zu etwas gereizt und wer ihr dann schlecht gegenüber tritt kann auch schon mal eine Überraschung erleben. Die Neugier leitet manche seine Taten, wenn er mit unbekannten in Kontakt gerät. Sie schützt aus Prinzip diejenigen, welche sich nicht selbst schützen können.

avatar
Answin
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 14.12.12
Alter : 28

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 20 Fragen an Ailinja Firunkis

Beitrag  Pingu el Plüscho am 15.12.12 13:44

damit kann ich arbeiten! danke!
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 29
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten