Villa der Helden

Nach unten

Villa der Helden

Beitrag  Tessa am 29.11.18 0:05

Das ist der aktuelle Stand des EG:



Mein Vorschlag für die Zimmerverteilung sieht so aus:

EG
Eingangshalle

Rechter Flügel:
Vorne Flur zu Treppe im Türmchen
Diensbotentrakt bleibt (Speisekammer, Küche, Personalräume, Waschraum

Linker Flügel:
Elegantes Bad
Raum daneben (aktuell mit "Schlafsaal 1" beschriftet) würde ich zum Speisesaal umfunktionieren. Den finde ich im EG besser als im OG, alleine der Hitze wegen und weil wir nach Möglichkeit eh im Hof speisen werden, aber natürlich einen Raum brauchen, wenn es zu heiß ist draußen oder zu kalt oder nass oder so. Ich glaube auch, dass es doof ist, Speisen aus der Küche die Treppe hoch tragen zu müssen.
Den anderen Schlafsaal mit Türmchen kann Nepomuk haben. Das ist nahe genug am Dienstbotentrakt, um Constanze Standesbewusstsein zufrieden zu stellen, hat ja aber die gleiche Größe wie unsere herrschaftlichen Räume oben. :D


Das ist der aktuelle Stand des OGs:



Mein Vorschlag für die Zimmerverteilung sieht so aus:


OG


Rechter Flügel:
Eckzimmer nach hinten (16): Artemis Raum und Labor mit Türmchen
Zimmer mittig (17): Gästezimmer
Zimmer nach vorne (11b): Wulfbrand von Rosshagen

Raum nach vorne mittig (11a), Balkon angebaut: Constanze
Raum nach hinten mittig (15): Gästezimmer

Linker Flügel:
Vorne, direkt am Treppentürmchen nahe Bad (11): Ecuvaro
Mitte, aktuell für "Leibdiener" (12): gerne dafür behalten, müssen wir uns halt einen besorgen
Hinten Eckzimmer mit Türmchen (13 bzw. 11), unschließt Tresorraum (14): Arnalf


Was haltet ihr davon? Ich höre gerne andere Vorschläge. :)
Balkon gerne auch über die ganze Vorderfront, sodass alle drei Zimmer Zugang dazu haben. Und über den Innenhof oder zumindest einen Teil davon brauchen wir so ein Dach aus Wein. Das bringt Schatten und ist voll rahjagefällig!

Wir brauchen auch einen Namen für die Villa!

_________________
Lieber mal was kurzes hier.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Tessa am 03.12.18 0:09

Roberts Visualisierung mit intinsiver Absprache

EG


1. Bad
2. Speisesaal
3. Nepomuks Zimmer
4. Eingangshalle
5. Innenhof
6. Waschküche
7. Personalräume
8. Speisekammer
9. Küche
10. Raum der/s Köchin/Koch... der Kochperson

1. OG


11. Ecuvaros Zimmer
12. Besprechungsraum
13. Constanze Zimmer
14. Gemeinschaftsraum
15. Arnalfs Zimmer
16. Wulfbrandts Zimmer
17. Gästezimmer
18. Artemis Zimmer

_________________
Lieber mal was kurzes hier.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Robert Heße am 03.12.18 11:37

Guten Tag

Wie euch sicher aufgefallen ist, beinhaltet der Grundriss unserer Villa 2 Geheimgänge.
Einer von Constanz in Nepomuks Zimmer und einer von Artemis Labor in den Gang zur Küche.
Dazu ein paar Fragen an euch über die man sich mal Gedanken machen kann.
1.) Sollen die Wege schon da gewesen sein, oder wollen wir sie anlegen?
2.) Sollten die Gänge noch vom Vorbesitzer sein, welche Chars wissen davon.
3.) Wie gelangt man in die Geheimgänge?

Eine andere Frage wäre, welches Personal hätten wir gern. Da wir 3 Bedienstete gestellt bekommen, wäre mein Vorschlag:
- ein Koch
- ein Stallbursche und Kutscher
- eine Magd

Was den Garten angeht, so würde sich, zumindest zu beginn gern Ecovaro um die Pflanzen und Bäume kümmern.
avatar
Robert Heße

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 07.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Holunderbuschfee am 03.12.18 15:42

Zunächst mal von meiner Seite was zu den Geheimgängen: es spricht nichts dagegen das diese schon da gewesen sein können, Ihr könnt sie aber auch gern personalisiert anlegen lassen.
Skizze und Zimmerverteilung sehen doch schonmal sehr gut aus.
Personal: Koch - ist soweit klar
Magd - meint Ihr damit eine Haushälterin oder einen Leibdiener? Die klassische Bauernmagd würde mit so einer Villa und den edlen Herren und Damen evtl. überfordert sein.
Stallbursche/Kutscher - ist auch soweit klar

Wenn ihr möchtet könnt Ihr euch dann auch noch einen Namen für die Villa überlegen und gern auch kurz beschreiben wie eure Privaten zimmer ausgestaltet sein sollen.
avatar
Holunderbuschfee

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 13.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Tessa am 04.12.18 0:47

Robert Heße schrieb:mein Vorschlag:
- ein Koch
- ein Stallbursche und Kutscher
- eine Magd

Das finde ich voll nicht gut gegendert! Ich bitte dich, wir sind hier in Aranien! Ich möchte bitte eine Köchin, Stallmagd und einen Diensjungen im Haus.
Stellt uns die Mada Basari die Leute oder suchen wir die selbst? Ich kenne da ein Waisenhaus in der Nähe von Wehrheim, wo ganz nette, anständige und gut ausgebildete Kinder nach Arbeit suchen... kochen können die evt. noch nicht so gut, (dass Constanze das jeden Tag essen wollen würde), aber Bettenmachen und Pferde zu versorgen, das kriegen die hin. Ich hätte schon an n einfaches/n Dienstmädchen/-jungen gedacht. Klar sind da die Etikette- und Hauswirtschaftswerte noch nicht so hoch, aber drei Menschen sind nur drei Menschen. Ein/e Haushalter/hälterin wäre ja wer, der je nach Haushaltsgröße alles macht (Waschen, Putzen, Kochen, Kinderbetreuung) oder alles machen lässt und nur organisiert.
Was haltet ihr davon, wenn wir eine ortsansässige erfahrene Haushälterin einstellen, die kocht und den Haushalt managet und dazu zwei Waisenkinder, eines als Dienstmädchen bzw. -bursche drinnen und eines als Stallmädchen bzw. -bursche und ggf. andere Arbeiten (Garten etc.) draußen? Oder lassen wir uns von der Mada Basari drei fertige Fachkräfte bezahlen und holen uns noch zusätzlich Waisenkinder, die als Dienstboten niedrigeren Ranges gar keinen Lohn bekommen, sondern für Kost- und Logie arbeiten?


_________________
Lieber mal was kurzes hier.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 548
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 27

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Robert Heße am 05.12.18 9:02

Ich würde die zweite Variante Bevorzugen. Weil fürs kochen, koordinierung des Haushaltes und fals vorhanden, die Kutsche lenken, da hätte ich schon gern Fachkräfte. Aber wir können ja jedem noch ein Weisenkind zur Seite stellen, das angelernt wird und einfachere Arbeiten wie waschen, Gemüße schneiden oder Botendienste überninmt. Dann müssten wir für die aber noch einen Raum einrichten.
avatar
Robert Heße

Anzahl der Beiträge : 29
Anmeldedatum : 07.04.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Villa der Helden

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten