Shanyas Name

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Shanyas Name

Beitrag  Tessa am 15.03.13 5:31

Wenn Shanya sich mal wirklich umständlich vorstellen wällte, könnte das inzwischen so aussehen:

Shanya saba Sefira al'mada saba Kasim tâjed bî baharanim ibn Faruk tâjed bî baharanim ibn Harun tâjed bî chisanim, sâla Mhôn, sulefsunya ay Fasar, Nezahet ibn Jusuf az'zawashahû al'wâhida


Im Einzelnen bedeuten die Abschnittte:

Shanya = Prinzessin / erste Frau (Hauptfrau) eines Harems
ein nicht unüblicher Vorname; für ihre Mutter und ihre Großmutter stand von Anfang an fest, dass Shanya niemals nur eine Ehefrau unter vielen sein sollte!*

saba Sefira al'mada = Tochter von Sefira dem Mond
Sefira = Geburtsname von Shanyas Mutter
al'mada = "der Mond"; Ehrenname von Shanyas Mutter, da sie "schön wie der Mond" sei; Gleichzeitig eine Anspielung auf ihre almadischen Wurzeln mütterlicherseits: der tulamischen Name für Almada ist al'Mada - (das Land) des Mondes
Bevor ihre Karriere als Sharisad ("Schmetterling", Bezeichnung für Tänzerinnen) richtig durchstartete, begann Sefira, bloß unter "Mada" aufzutreten. (Selbst Tulamiden können sich besser kurze Namen als lange merken und Geheimnisvolles lässt sich besser vermarkten.) Sie war einige Jahre recht bekannt - als "Mada". Darum stellt Shanya sich meist nicht als "saba Sefira" vor, sondern als:
Shanya saba Mada = Shanya Tochter des Mondes
Ja, Shanya stellt sich als "Tochter des Mondes" vor. Und da "Mada" kein gebräuchlicher Frauenname und garantiert kein Männername ist, werden die meisten Tulamiden
a) denken, Shanya würde durch so eine absurde Benennung ihre uneheliche Abstammung vertuschen wollen.
b) denken, "Mada" wäre der Name einer merkwürdigen Frau - vllt. ja Ausländerin? Ganz tulamidisch sieht Shanya schließlich auch nicht aus mit diesen Haaren!
c) sich vielleicht sogar an eine berühmte Sharisad mit dem Namen "Mada" erinnern. (Das ist vllt. etwa so wahrscheinlich, wie dass uns bei dem Wort "Blümchen" die Sängerin einfällt.)
Uneheliche Abstammung?
Stimmt sogar in gewisser Weise: Shanyas weiß den Namen ihres Vater nicht. Also kann sie sich gar nicht "Tochter von [Vatername]" nennen, wie es in den Tulamidenladen gebräuchlich ist. Allerdings ist es hier auch nicht unüblich, dass sich die Töchter von eigenständigen Frauen - meist Hexen oder Sharisad - deren Namen nennen statt dem des Vaters.

saba Kasim tâjed bî baharanim = Tochter von Kasim, Großhändler mit Gewürzen
saba bezieht sich hier natürlich auf Sefira
tâjed = (Groß-)Händler
bî baharanim = mit Gewürzen; Kasim handelt zwar durchaus auch mit anderen Dingen, sein Reichtum gründet aber vor allem auf dem Verkauf von tulamidischen Gewürzen an die Reichen Fasars, in Almada und im Horasreich. Diese erfolgreiche Handelsstrategie verdankt er seinem Vater (Shanyas Urgroßvater)

Faruk tâjed bî baharanim = Faruk, Großhändler mit Gewürzen
und dessen älterem Bruder Faizal (starb ohne männliche Nachkommen), welche zusammen das Handelshaus "ibnim Harun" gründeten. Sie handelten zunächst wie ihr Vater mit Pferden, stellten aber fest, dass der Handel gen Punin mit Gewürzen mehr Gewinn einbringt - diese sind leichter zu transportieren und die Nachfrage höher. (Außerdem muss man nicht so oft nervenaufreibend mit diesen starrsinnigen Novadis verhandeln... die sich nicht selten ihre Pferde zurück klauen, diese Hunde und Söhne von Schakalen!) Trotzdem behielten sie das Pferd in ihrem Wappen.

Harun tâjed bî chisanim = Harun, Großhändler mit Pferden
chisan = Pferd
Harun handelte nicht mit irgendwelchen Pferden - er war auf die Wünsche gut zahlender Kunden spezialisiert. Shadifs und gute Tulamiden verkaufte er, von lezteren vor allem Magierpferde - Fasar hat viele Magier. Irgendwann begann er selbst, die bei almadischen Adligen so begehrten Shadifs über den Raschtulsweg zu schicken, statt sie in Fasar an andere Händler zu verkaufen. Das Risiko war so zwar höher - selten überstanden alle Tiere die Reise unverletzt - dafür konnte man die Ware hinter dem Gebirge um ein vielfaches teurer verkaufen.

sâla Mhôn = Schülerin des Mhôn
sâla bezieht sich jetzt wieder auf Shanya, darum davor die Pause
Mhôn habe ich mir - ich gebe es ehrlich zu - völlig frei selbst ausgedacht. Ich hoffe, ich muss nicht erklären, warum ich den Namen so wählte. ;)

sulefsunya ay Fasar = Tochter des Liebreizes aus Fasar
sulefsunya ist der im tulamidischen Kult übliche Titel einer Akolythin der Radscha-Kirche, wie auch außerhalb der Tulamidenlande alle wissen werden, die einen einigermaßen hohen Götter-Kultewert haben.

Nezahet ibn Jusuf az'zawashahû al'wâhida = Erste Frau von Nezahet Sohn des Jusuf
az'zawashahû = die Frau / das Weib; (hier "az" statt "al", da darauffolgendes Wort mit z beginnt)
al'wâhida = die Erste


Fertig. Fürs erste. Aber ich habe schon gaaaanz viele Ideen für Ehrennamen, die man Shanya noch verpassen könnte. :D


Die meisten Tulamiden beschränken sich natürlich bei der Vorstellung darauf, Eigenname und Vatername oder Lehrername oder Titel oder Ehrenname zu benennen. Mehreres auf einmal und noch mehr Ahnen benennt man eher nur, wenn man Eindruck schinden will - sei es, weil man in feiner Gesellschaft ist oder sich als feiner als seine Gesellschaft darstellen möchte oder beides.
Was aber Shanya angeht... Weltfremd 6 (höfisches Leben, zivilisierte Umgangsformen) halt, nech? Sie blickt voll nicht durch, wann es jetzt angemessen wäre wie viel zu sagen. Darum verwendet sie i.d.R. nur 2 Extreme: "Shanya" bzw. "Shanny" oder "Shanya saba Mada sâla Mhôn sulefsunya ay Fasar Nezahet ibn Jusuf az'zawashahû al'wâhida".

*Der Grund, weswegen ich mich für den Namen "Shanya" entschieden hatte: Ließe man das "saba" weg, hieße es "Shanya Mada", was sich mit "Mondprinzessin" übersetzen lässt. x3
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Shanyas Name

Beitrag  Pingu el Plüscho am 21.03.13 15:09

tulamidische sprachgeschichte für anfänger^^ aber sehr erhellend ;) Pinguin fällt
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten