Heinbuch - mein Maultier

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Heinbuch - mein Maultier

Beitrag  Tessa am 19.12.15 16:46



Maultier, Warunker + Grautier ZBA

Aussehen
typisches, unspektakuläres Maultier, wie ein zierliches Pferd als dunkler Falbe in Kastanienbraun, aber mit langen Eselsohren und eseltypisch heller Schnautze und Augenumrandung
Größe: 75 Finger
Gewicht: ca. 450 Stein


Werte
Das sind im Prinzip die Werte eines Warunker Pferdes, leicht angepasst entsprechend der Beschreibung im ZBA 39 (GS -1/-1; AU +2/-2, TK + 1*KK). Dazu kommen Boni durch die Ausbildung. Ich schätze mal, Heinbuch war ein fundiert ausgebildetes Reittier, aber unerfahren, als Khorena ihn gekauft hat. Sprich, er ist zugeritten, aber kann keine besonderen Manöver oder so. Wäre LO +2, KK +2, AU +1/0 (ZBA 33). Da nun zwei Jahre um sind und er ja sicher nicht nur im Stall alleine stand, dürfte er inzwischen ein erprobtes Tier sein, aber mit nur halben Bonis dafür, da nicht gezielt ausgebildet. Wäre nochmals LO +3/2 macht LO +2 (ZBA 33), außerdem als Wanderreitpferd AU (+ 1/0) (ZBA 31), wo die Halbierung nichts ändert, allerdings wohl nicht die SF. :(

INI 8+1w6
PA 8
LeP (55+1W6 ->) 61
RS 1

KO (17+1W6 ->) 19
KK (20+1W3 -> 22 +2 =) 24
TK x7 → 168 Stein
ZK x11 -> 264 Stein

GS 1/10(/13 - Maultiere gallopieren nicht, solange sie es vermeiden können)
AU (8/3 +1/0 +1/0 =) 10/3

MR 1 /8, GW 8

LO (6+1 W3 -> 9 +2 +2 =) 13


Angriffe
wie Warunker

Biss
DK H, AT 11, TP 1W6

Tritt
DK N, AT 11, TP 1W6+2

Besondere Kampfregeln
Niederwerfen (4, Tritt) (...kann einem Angriff zum Niederwerfen nur durch Ausweichen, Meisterliches Ausweichen oder eine Raufen-/Ringen-Parade mit dem Manöver Auspendeln (nicht Beinarbeit, da großer Gegner) entgangen werden. Alle Verteidigungsaktionen sind um 4 erschwert. Gelingt die Abwehr nicht bzw. umgerissen. [das steht da so])
Großer Gegner (FK +/0, Angriffe von Kreaturen, die in die Größenklasse groß fallen, können nicht mehr mit der Waffe, sondern nur mit einem Schild pariert werden (ZBA 11))


Vort-/Nachteile:
keine vom Warunker (Ruhiges Temperament & Sprungsicherheit entfallen), stattdessen  die vom Grautier
Ausdauernd (Trab) (Die Tiere dieser Rasse sind in bestimmten Geschwindigkeiten sehr ausdauernd.[ist verrechnet])
erhöhte Tragkraft (Tiere dieser Rasse haben einen größeren Tragkraftfaktor als andere Rassen. [ist verrechnet])
Genügsam (Tiere dieser Rasse kommen in entsprechenden Situationen mit wenig Futter aus [siehe Futterbedarf])
Guter Orientierungssinn (Diese Tiere finden ihnen bekannte und angenehme Plätze, die in ihrer näheren Umgebung sind, ohne das hierzu Proben nötig wären. Widrige Wetterlagen behindern sie
dabei nicht.)

Trittsicherheit (Das Tier ist an das spezielle genannte Gelände besonders gewöhnt — nötige Reitproben in diesem Gelände können nach Maßgabe des Meisters erleichtert werden [Welches Gelände?])
Zäh (Tiere dieser Rasse können auch unter sehr widrigen Bedingungen überleben, z.B. bei großer Kälte.)
/
Eigenwillig (LO -2 bei Unbekannten/Fremden)


Futterbedarf:
Wie Warunker, aber ohne Kraftfutter (bedenke Genügsam)
14 Stein / 14 Stein / 16 Stein / 18 Stein

_________________
Lieber mal was kurzes hier.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten