Showdown im Wald

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 4:59

Nachtjägerin war aufgeregt, so einen Zorn bei ihrem Meister hatte sie seit der Zeit in den Wäldern nichtmehr erlebt! Und wie damals in den Wäldern griff sie das Ziel dieses Zorns sofort an.
Sie konnte gerade noch einem Flammenstrahl ausweichen und ging direkt in den nächsten Angriff über, diesem arroganten Menschen, der es wagte den Zorn ihres Meisters herauszufordern und sie dann auch noch mittels Sumus Kraft anzugreifen, würde sie lehren was es hieß sich mit ihnen beiden anzulegen!

Scaldis stand betrunken auf der Lichtung, die Worte der Schwester und des Magiepressers, beide tropfend vor Hohn und Spott, klangen noch in seinem Kopf nach! Dieses arrogante Etwas, was sich Mensch schimpfte, würde er schon mittels Zucht und Anstand zurechtstutzen! Plötzlich griff Nachtjägerin an, er hatte zum ersten Mal die Gefühösbindung, die sie beide hatten, unterschätzt. Und dann ging alles ganz schnell... Der Magiepresser rief etwas von wegen Bannakademie Ysilia und schoß mit einem Flammenstrahl auf Nachtjägerin! Er schoß auf Nachtjägerin! Bevor Scaldis noch klar denken konnte, rief er die Krähen und Nachtjägerin und die durch den Zauber gerufenen Krähen zerlegten den Magiepresser in kürzester Zeit...

Als der Kampf vorrüber war, wurde Scaldis klar, dass er gerade einen Bannmagier getötet hatte und dies, sollte man es zu ihm zurückverfolgen können, böse Konsequenzen für ihn haben würde... Zum Glück kannte nur die Schwester seinen richtigen Namen, alle anderen dachten, er wäre Alrik ein mittelloser Schreiber aus Arivor, der sein Glück in der Ferne versuchen wollte! Da aber einige Menschen beobachtet hatten, wie er und der Magier zusammen die Taverne verlassen hatten, entschloss er sich gen Firun weiterzuziehen...
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Der Doc am 27.11.13 18:40

Wahnsinnig gute Begründung für den Angriff ;)

Und auch für den Sieg, denn so hatte Scaldis die Sekunden, die er brauchte gegen den Bannmagier.
avatar
Der Doc

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 28.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 27.11.13 19:13

Hoppla
Wann ist das denn passiert? Und warum?


Den Part aus Nachtjägerins Sicht finde ich serh schön. Arrogant wie Scaldis. x3

Wie viele Krähen kann Scaldis rufen? Eine alleine macht ja nicht so viel Schaden, oder?
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 19:18

naja, wenn ich den zauber richtig im kopf habe, holt der zauber alle krähen, die in einem gewissen umkreis (abhängig von den ZfP) sind...
Edit: nochmal nachgelesen, scaldis kann maximal 12 Krähen rufen. Aber 13 plötzlich angreifende Vögel dürften einen Zauber genug verwirren, um seine Zauber zu stören...

Das war Kurz nach Ragath, es ist quasi eine Ergänzung zu dem Text "DIe Kontrolle verloren..."


Zuletzt von Pingu el Plüscho am 27.11.13 19:27 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 19:19

Tessa schrieb:Den Part aus Nachtjägerins Sicht finde ich serh schön. Arrogant wie Scaldis. x3
Sie sind beide nicht arrogant... eher von ihren Fertigkeiten recht überzeugt :P
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 27.11.13 19:50

"diesem arroganten Menschen, der es wagte den Zorn ihres Meisters herauszufordern und sie dann auch noch mittels Sumus Kraft anzugreifen, würde sie lehren was es hieß sich mit ihnen beiden anzulegen!"
Ja... eher von ihren Fertigkeiten recht überzeugt... stimmt...

Ich hab grade mal geschaut... weder im ZBA noch im LCD beim Krähenruf finde ich Werte zu den Krähen. >.< Verrückt. Im ZBA gibts nur die Mali, die für Kampf vs. Krähen relevant sind (ZBA S.8-10 Tabellen).

Kampf gegen fliegende Wesen: AT+2/PA+4

Kampf gegen Rudel o.ä.:
Kämpfer der Überzahl-Partei: INI +1 pro überzähligem Kämpfer (max. +4)
Kämpfer der Überzahl-Partei: AT um 1 pro überzähligem Gegner erleichtert (max. +2)
Kämpfer der Unterzahl-Partei: PA um 1 pro überzähligem Gegner erschwert (max. -2)

AT-Mali wgn. Größenklasse "sehr klein": +6
Zählt auch im Nahkampf! Bei Größen ab "klein" gibts nur für Fernkampfangriffe Mali, bei "sehr klein" und "winzig" auch im Nahkampf.

ZBA S.11 schrieb:Angriffe von Tieren, die in die Größenklasse sehr klein fallen, können pariert werden, allerdings ist eine Waffenparade um 4 bis 8 Punkte erschwert (im Bestiarium angegeben). Die Schildparade kann ohne Aufschlag eingesetzt werden.
Also bei 13 Vögeln, die angreifen... AT +8 erschwert, PA mind +6 erschwert bei Schildparade, mind. +10 bei Waffenparade.
Autsch.


Aber wie viel Schläge halten die aus? Und was richten sie für echten Schaden an, außer Verwirrung?
Sollte man sich bei den KRÄHENRUF Krähen dann an den Werten orientieren, die ein Krähen-Vertrauter haben würde? o.o



Edit:
Übrigens...

ZBA S.183f schrieb:RABENVÖGEL
»Von den Raben und Krähen: Kein anderer Vogel ist so mit Aberglauben behaftet wie das Tier des Totengottes. Der Boronsrabe ist ein edles Tier, Nebelkrähe, Kornkrähe, Sandkrähe und Gespensterkrähe sind unedle; aber alle folgen Boron. Sie hören die letzten Worte der Sterbenden und kennen daher alle dunklen Geheimnisse. Wenn man zu einer Handlung ansetzt und ein Rabenvogel schreit, ist das eine Warnung vor Todesgefahr oder einem solchen Geheimnis. Ein Unglücksrabe, der dich stumm betrachtet, hat also vor, dich deinem Schicksal zu überlassen, oder er plant sogar etwas Böses. Wer einen Raben tötet, stirbt binnen sieben Tagen, wer eine Krähe tötet, wird in seinem nächsten Leben selber eine. Ein Verwandter ist der Galgenvogel, der sich nur auf Schlachtfeldern und anderen Stätten des Todes blicken lässt. Der schwarz-weiße Streifenmeister ist wohl eher ein Tier des Phex, denn er stiehlt alles was glänzt und legt richtige Horte an. Ein kleiner Rabenvogel der Berge ist die Dohle. Sie ruft klack, wenn man sich zu weit Richtung Alveran gewagt hat.«
—Was glaubt das Volk?, Errik Dannike, Wehrheim, 988 BF
Hehe. Ich stell mir grade vor, wie so n abergläubischer Räuber n Kampf gegen ne Hexe überlebt, die den Krähenruf gewirkt hat.... der wird seines Lebens nicht mehr froh. xD


Zuletzt von Tessa am 27.11.13 19:59 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 19:56

Im LCD auf seite 95 sin ddie werte von allen zu rufenden tieren abgedruckt ;) bei der jeweiligen variante des Fluchs...
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Der Doc am 27.11.13 19:59

Sind aber auch sehr leicht aufzuhalten: Fortifex!

Und durch einen speziellen Zauber leicht komplett zerstörbar: Ignisphaero!
avatar
Der Doc

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 28.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 20:07

Wenn man denn den Ignisphaero beherrscht... verwechsel ich den gerade, oder ist der erst gerade wieder durch das bekanntwerden von Drakonia wiederentdeckt worden? Also nochnciht sehr verbreitet...

und ja, der fortifex würde helfen, aber im sinne meiner Geschichte (und es handelt sich hierbei um den Hintergrund meines Chars) würde es so nciht funktioneren, deswegen kam es anders!

Außerdem konzentrier du dich mal, wenn du dich mit einem Schreiber prügeln willst und dich erstmal eine Eule angreift, und dann auch noch plötzlich 12 eulen da sind, die dich auch angreifen, zumal der "Schreiber" ja auch noch da ist und in den Kampf eingreifen könnte, spontan auf die richtigen Zauber und bring die dann noch erfolgreich zuende...
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 27.11.13 20:49

LCD auf S.95 ist Gefäß der Jahre.... aber hab jetzt gefunden, was du meinstest. Blind kann man sein. x.x

INI 12+1w6
AT 8
PA 0
LE 5
PS 0
TP 1w6
GS 18
AU 30
MR wie Hexe
GW ZfP*-2 ... was ist GW?

Da stehen auch die Mali wgn. "sehr klein"... aber anders. AT +4 und PA +7 ist weniger als die Mali, die durch die ZBA-Angaben zusammen kommen. o.o
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Der Doc am 27.11.13 20:55

ROFL

Hmmm...... Parley?!

http://www.youtube.com/watch?v=KR6LxPXQDzo

lol! Pinguin fällt lol! 
avatar
Der Doc

Anzahl der Beiträge : 188
Anmeldedatum : 28.08.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 21:00

GW hab ich mjich auch schon gefragt... ich komm aber auch nciht darauf...
Und... naja... Wenn ein Zauber der Natur widerspricht, halte dich an den Zauber würde ich sagen...
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 21:02

DANke für den Edit Tessa^^ der zauber wird ja immer wertvoller :D
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 27.11.13 22:50

Parley? Ja, ja, scheiß Franzosen. xD
Bringt aber glaube ich beim KRÄHENRUF nur was, wenn die Hexe Zauberkontrolle hat. :o Sonst machen die wohl einfach weiter, auch wenn die Hexe eig. wollen würde, dass sie aufhören.


Pingu el Plüscho schrieb: Wenn ein Zauber der Natur widerspricht, halte dich an den Zauber würde ich sagen...
Haste vermutlich Recht mit.
Die Frage ist halt:
Sind die AT +4 und PA +7 jetzt nur wgn. "sehr klein"... und Mali wgn. Anzahl und wgn. fliegend kommen noch drauf?
Oder haben die das bei dem Zauber einfach alles zusammen gepackt? Das würde erklären, warum es mehr sind als die Mali für "sehr klein" im ZBA. Aber  warum weniger als die Gesamt-Mali ausm ZBA? Vllt. weil ihnen das zu krass vorkam? PA erschwert um +6 bis +14 ... das ist ja schon krass. Vllt. wollten sies auch einfacher haben, weil wohl eh kaum jemand die Regeln ausm ZBA ausm Kopf kennt und welcher Meister hat schon Lust, da nach zu schlagen, wenn ein Spieler plötzlich Krähen herbei zaubert? Und man müsste die AT +8 im Falle des KRÄHENRUFS eh kritisch ansehen... ein fliegender Schwarm Krähen - da ist es natürlich schwer, eine (bestimmte) zu treffen... aber wenn da ne Gruppe Vögel damit beschäftigt ist, auf dich ein zu hacken - die werden ihre Angriffe kaum koordinieren - brauchst du eig. nur um dich schlagen und wirst eher früher als später einen treffen! Im Normalfall würden fliegende Tiere wohl immer wieder einigermaßen auf Distanz gehen vor dem nächsten Angriff, aber im Normalfall flieht ein Tier auch nach LeP auf 1/3. Das dürfte beim KRÄHENRUF nicht der Fall sein (WD: "bis die Krähen getötet sind, max. 20 KR"). Da der KRÄHENRUF ja von der Konzeption her so ausgelegt ist, dass die Krähen sterben sollen, würden mehr Mali als AT +4 und PA +7 wenig Sinn ergeben.


wgn. Edit: nzd... mich amüsierte die Vorstellung so, ich wollte sie mit euch teilen. ^^ Und ja, dass das den Zauber noch wertvoller macht, war mir bewusst. ^^ Jetzt finde ich es schade, dass wir keinen Thorwaler in der Gruppe haben.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 22:57

Jaja... Auch wenn man es nicht glaubt, aber man kann immer einen Thorwaler gebrauchen :D Die machen jedes Abendteuer interessanter...

Und naja... Ich glaube die Erschwenisse wegen der Anzahl der Gegner muss man noch einrechnen, denn diese Variiert viel zu stark, wenn man den Zauber wirkt...
und: auch wenn die Krähen draufgehen (sollen würde ich da bezweifeln, ich denke es ist eher eine Nebenweirkung des Zaubers, dass sie solange kämpfen) die Krähen werden auch nie leichtfertig gerufen, eher als letzte Hilfe, denn wer hat schon Lust aus Spaß, oder weil er es kann, sich mit untoten Vögeln rumzuärgern?
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 27.11.13 23:24

Die Anzahl spielt nicht so ne große Rolle durch die angegebenen Maximalwerte:
ZBA S.9 schrieb:Kämpfer der Überzahl-Partei: INI +1 pro überzähligem Kämpfer (max. +4)
Kämpfer der Überzahl-Partei: AT um 1 pro überzähligem Gegner erleichtert (max. +2)
Kämpfer der Unterzahl-Partei: PA um 1 pro überzähligem Gegner erschwert (max. -2)
Ob du es mit 3 oder 7 oder 13 Krähen zu tun hast, spielt also nicht wirklich ne Rolle dabei.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 27.11.13 23:30

Aso^^ das Maximum hatte ich nicht im Kopf... naja machen wir es doch einfacher... bis wir überzeugende Erkenntnisse erlangt haben, ist das Meisterentscheid ;)
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 28.11.13 0:12

Ist es sowieso immer.
Aber ich hab gehört, manche Meister sind Spielerargumenten gegenüber aufgeschlossen. x3
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 28.11.13 0:13

echt? müssen dann aber noch halbwegs unerfahrene meister sein^^
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Tessa am 28.11.13 0:18

Pssst! Sag sowas nicht... er ließt das doch!


Iiiiiiiiich fand schon immer, dass Meister im allgemeinen viel mehr auf die Spieler hören sollten! Und Inder sind voll cool! Mal so nebenbei bemerkt.
avatar
Tessa
Admin

Anzahl der Beiträge : 481
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 26

Benutzerprofil anzeigen http://goettersteine.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Pingu el Plüscho am 28.11.13 0:33

ich bin mir sicher, dass er die selbstironie darauslesen kann, immerhin war es auch mein erstes mal meistern mit euch ;)

aber du hast mit deinem geschleime.. ähhhh.... eindeutig richtigen aussagen natürlich recht! :D
avatar
Pingu el Plüscho
Meister
Meister

Anzahl der Beiträge : 422
Anmeldedatum : 07.12.12
Alter : 28
Ort : beim Meister

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Showdown im Wald

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten